Herzlich willkommen!

Österreich steht faktisch still. Es scheint fast ein wenig surreal - selbst hier auf unserem einsamen Berg spürt man eine unnatürliche Ruhe - keine Hintergrundgeräusche. Es ist still wie sonst nur am Neujahrsmorgen um sieben ... aber die Sonne scheint, hoffentlich auch bei Euch ein wenig ...

Auf dass wir in der aktuellen Krise zuversichtlich bleiben! Es ist dramatisch, es ist tragisch - aber leben wir gerade in diesen Tagen gleichzeitig das Prinzip Hoffnung! Hoffnung, dass wir gesund bleiben, dass wir alle miteinander einen möglichst guten und geordneten Weg durch die kommenden Wochen und Monate finden - und nicht zuletzt, dass die Welt danach in einigen Facetten vielleicht eine andere ist ...

Danke an alle, die den aktuellen Weg mitgehen, die im Gesundheitsbereich jetzt die wichtigste Arbeit für uns leisten und Danke an diejenigen, die gerade durch umsichtiges und verantwortungsbewusstes Denken, Handeln und Entscheiden das Zusammenleben regeln!

 

Wie schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben, und wir uns hier begegnen! Mit Sicherheit hat Sie eines der Themen, die Ihnen und mir besonders am Herzen liegen, hierher geführt: die Gesundheit unserer Hunde, denen ich einen Teil meiner journalistischen Arbeit widme, die Überzeugung, dass Leben mehr ist als ein perfekt funktionierender Organismus, ein Schwerpunkt meiner Arbeit als Autorin - oder die (Lebens-)Kunst und nicht zuletzt die Musik als eines der wertvollsten Medien einer unverzichtbaren emotionalen Selbstreflexion, das den Hauptinhalt meiner publizistischen Tätigkeit darstellt.

Lieben Dank, dass ich Sie mit meinen Gedanken zu diesen Themen auf diesen Seiten sowie mit meiner publizistischen Arbeit begleiten darf.

 

(Seite zuletzt aktualisiert am 23. März 2020)

 

Über mich

Hier können wir uns ein wenig kennenlernen.